Wahrig Wissenschaftslexikon Umbellifere - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Umbellifere

Um|bel|li|fe|re  〈f. 19; Bot.〉 Doldengewächs [<lat. umbella ”Sonnenschirm“ (Verkleinerungsform zu umbra ”Schatten“) + ferre ”tragen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Meis|ter|sän|ger  〈m. 3; Mus.〉 = Meistersinger

duo|de|zi|mal  〈Adj.; Math.〉 zwölfteilig, in der Art des Duodezimalsystems, auf ihm beruhend; Sy dodekadisch ... mehr

anmus|tern  〈V.; hat; Mar.〉 Ggs abmustern I 〈V. t.〉 jmdn. anwerben, in Dienst nehmen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige