Wahrig Wissenschaftslexikon umfassen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

umfassen

um|fas|sen  〈V. t.; hat〉 1 etwas ~ 1.1 umschließen, umranden  1.2 einschließen, umzingeln  1.3 mit der Faust festhalten (Waffe)  1.4 〈fig.〉 in sich schließen, enthalten  2 jmdn. ~ den Arm, die Arme um jmdn. legen ● jmds. Hände, Knie, Schultern ~; das Buch umfasst die deutsche Literatur vom Mittelalter bis zur Gegenwart 〈fig.〉; das Buch umfasst 200 Seiten 〈fig.〉; er umfasste das Messer fester; den Feind von zwei, von allen Seiten ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

me|di|en|päd|a|go|gisch  auch:  me|di|en|pä|da|go|gisch  〈Adj.〉 die Medienpädagogik betreffend, auf ihr beruhend, zu ihr gehörig ... mehr

Erd|öl  〈n. 11; unz.〉 in der Erde vorkommendes, kompliziertes Gemisch von etwa 500 verschiedenen Kohlenwasserstoffen, hauptsächlich Aliphaten, Naphthenen u. Aromaten, mit wechselnden Anteilen ungesättigter Kohlenwasserstoffe; Sy Rohöl ... mehr

De|ter|mi|nis|mus  〈m.; –; unz.; Philos.〉 Lehre, dass der menschl. Wille von äußeren Ursachen bestimmt u. daher nicht frei sei; Ggs Indeterminismus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige