Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

umfassen

um|fas|sen  〈V. t.; hat〉 1 etwas ~ 1.1 umschließen, umranden  1.2 einschließen, umzingeln  1.3 mit der Faust festhalten (Waffe)  1.4 〈fig.〉 in sich schließen, enthalten  2 jmdn. ~ den Arm, die Arme um jmdn. legen ● jmds. Hände, Knie, Schultern ~; das Buch umfasst die deutsche Literatur vom Mittelalter bis zur Gegenwart 〈fig.〉; das Buch umfasst 200 Seiten 〈fig.〉; er umfasste das Messer fester; den Feind von zwei, von allen Seiten ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Harn|stot|tern  〈n.; –s; unz.; Med.〉 Unvermögen, den Harn in gleichmäßigem, glattem Strahl zu entleeren, z. B. bei einem Harnstein, der die Blasenöffnung verschließt

La|mel|len|küh|ler  〈m. 3; Kfz〉 Kühler mit lamellenförmig angeordneten Kühlelementen, besonders bei Luftkühlung

♦ In|stal|ler  〈[–stl(r)] m. 3; IT〉 (meist auf CD–ROMs vorhandene) Software zur Programminstallation auf der Festplatte [zu engl. install ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige