Wahrig Wissenschaftslexikon Umlagerung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Umlagerung

Um|la|ge|rung  〈f. 20〉 1 das Umlagern, das Umgelagertwerden 2 〈Chem.〉 chem. Reaktion, bei der durch Neugruppierung der Atome eines meist organischen Moleküls eine neue chem. Verbindung entsteht, besondere Form der Isomerisierung

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ka|ki|pflau|me  〈f. 19〉 1 〈Bot.〉 in China u. Japan kultivierter Obstbaum: Diospyros kaki 2 orangefarbene, runde, süßlich schmeckende Frucht der Kakipflaume ( ... mehr

Bie|ne  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie der Stechwespen, Hautflügler, zuweilen staatenbildend (Honig~): Apidae ● emsig, fleißig wie eine ~ [<ahd. bini, bina, ... mehr

iPhone®  〈[fn] n.; – od. –s, –s; IT〉 Mobiltelefon der Firma Apple®, das überwiegend über einen Touchscreen bedient wird

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige