Wahrig Wissenschaftslexikon Umlauf - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Umlauf

Um|lauf  〈m. 1u〉 1 Kreislauf, Bewegung im Kreis um etwas herum (Mond~) od. von Hand zu Hand (Geld~) 2 Rundschreiben innerhalb eines Betriebes, das von jedem Angestellten abgezeichnet wird 3 〈Med.〉 = Fingerentzündung 4 〈Reitsp.〉 Durchgang beim Überwinden eines Parcours bei Wettbewerben im Springreiten ● Geld außer ~ setzen aus dem Verkehr ziehen; Geld in ~ bringen, setzen; das Gerücht ist in ~, dass …; Springprüfung mit zwei Umläufen 〈Reitsp.〉

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Dau|er|pflan|ze  〈f. 19; Bot.〉 perennierende (mehrjährige) Pflanze

Ge|nos|sen|schaft  〈f. 20〉 Zusammenschluss mehrerer Personen zur Förderung gleicher wirtschaftlicher Interessen mittels gemeinschaftlichen Geschäftsbetriebes (Landwirtschafts~, Berufs~, Konsum~, Handwerker~) ● eingetragene ~ 〈Abk.: eG, e. G.〉

Geo|sphä|re  〈f. 19; unz.〉 die Erdoberfläche od. Erdhülle, in der sich Land, Wasser, Luft, Tier– u. Pflanzenwelt berühren u. durchdringen [<Geo… ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige