Wahrig Wissenschaftslexikon Umlauf - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Umlauf

Um|lauf  〈m. 1u〉 1 Kreislauf, Bewegung im Kreis um etwas herum (Mond~) od. von Hand zu Hand (Geld~) 2 Rundschreiben innerhalb eines Betriebes, das von jedem Angestellten abgezeichnet wird 3 〈Med.〉 = Fingerentzündung 4 〈Reitsp.〉 Durchgang beim Überwinden eines Parcours bei Wettbewerben im Springreiten ● Geld außer ~ setzen aus dem Verkehr ziehen; Geld in ~ bringen, setzen; das Gerücht ist in ~, dass …; Springprüfung mit zwei Umläufen 〈Reitsp.〉

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

To|ta|li|sa|tor  〈m. 23〉 1 Einrichtung zum Wetten bei Rennen u. Turnieren 2 〈Met.〉 an schwer zugänglichen Orten aufgestellter Niederschlagsmesser ... mehr

Pri|mas  〈m.; –, –se〉 1 oberster Bischof der römisch–kathol. Kirche (eines Landes) 2 〈Mus.〉 Primgeiger einer Zigeunerkapelle; ... mehr

Piz  〈m. 1; Geogr.〉 Berggipfel (bes. in Namen von Bergen) [rätoroman.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige