Wahrig Wissenschaftslexikon Umlauf - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Umlauf

Um|lauf  〈m. 1u〉 1 Kreislauf, Bewegung im Kreis um etwas herum (Mond~) od. von Hand zu Hand (Geld~) 2 Rundschreiben innerhalb eines Betriebes, das von jedem Angestellten abgezeichnet wird 3 〈Med.〉 = Fingerentzündung 4 〈Reitsp.〉 Durchgang beim Überwinden eines Parcours bei Wettbewerben im Springreiten ● Geld außer ~ setzen aus dem Verkehr ziehen; Geld in ~ bringen, setzen; das Gerücht ist in ~, dass …; Springprüfung mit zwei Umläufen 〈Reitsp.〉

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

An|ti|bio|gramm  〈n. 11; Med.〉 Methode zur Prüfung der Resistenz von Krankheitserregern gegen Antibiotika

Dipl.–Biol.  〈Abk. für〉 Diplombiologe

Re|kris|tal|li|sa|ti|on  〈f. 20〉 1 Kristallwachstum in einem polykristallinen Stoff, das bei einer Erwärmung auf eine Temperatur weit unter der Schmelztemperatur auftritt, wird z. B. zur Rückgewinnung der durch Verformung verlorengegangenen kristallinen Materialeigenschaften verwendet 2 〈Met.〉 durch Erwärmen bewirkte Gefügeänderung eines durch Kaltbearbeitung verformten Materials ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige