Wahrig Wissenschaftslexikon unbegabt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

unbegabt

un|be|gabt  〈Adj.〉 nicht begabt, ohne Begabung ● er ist fürs Rechnen, Zeichnen, für Musik ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Dau|er|spo|re  〈f. 19; Bot.〉 Spore, die zum Überdauern ungünstiger Lebensverhältnisse mit derben Membranen ausgestattet ist

Teich|mu|schel  〈f. 21; Zool.〉 im Schlamm von Teichen lebende Muschel: Anodonta cygnea

Eprou|vet|te  〈[epruvt()] f. 19; österr.〉 Probierröhrchen (für chem. Versuche usw.), Reagenzglas [<frz. éprouvette ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige