Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

unbekannt

un|be|kannt  〈Adj.〉 nicht bekannt, fremd ● ~e Größe 〈Math.; a. fig.; umg.; scherzh.〉 jmd., der keinen bedeutenden Ruf hat; Grabmal des Unbekannten Soldaten; ~er Meister 〈Kunst〉; ~er Schriftsteller; sie ist als Schauspielerin keine Unbekannte sie ist bereits bekannt; ich bin hier ~ ich weiß hier nicht Bescheid; ein Mann seines Namens ist hier ~; das ist mir ~ das kenne, weiß ich nicht; es ist mir nicht ~, dass … ich weiß, dass …; Anzeige gegen ~ 〈Rechtsw.〉; verzogen, ~ wohin (Vermerk auf nicht zustellbaren Postsendungen)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Vor|hof|flim|mern  〈n.; –s; unz.; Med.〉 Vorhofflattern mit Frequenzen über 350 pro Minute

Post|mo|der|ne  〈f.; –; unz.〉 in den 1960er Jahren eingeführter Begriff der Kulturtheorie für Entwicklungen u. a. in Architektur, Kunst, Literatur u. Musik, eine auf die Moderne folgende Epoche, die durch Subjektivismus, Stilpluralismus u. spielerischen Umgang mit historischen Elementen gekennzeichnet ist [<lat. post ... mehr

Ton|bre|chung  〈f. 20; Phys.〉 Brechung von Schallwellen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige