Wahrig Wissenschaftslexikon unbekannt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

unbekannt

un|be|kannt  〈Adj.〉 nicht bekannt, fremd ● ~e Größe 〈Math.; a. fig.; umg.; scherzh.〉 jmd., der keinen bedeutenden Ruf hat; Grabmal des Unbekannten Soldaten; ~er Meister 〈Kunst〉; ~er Schriftsteller; sie ist als Schauspielerin keine Unbekannte sie ist bereits bekannt; ich bin hier ~ ich weiß hier nicht Bescheid; ein Mann seines Namens ist hier ~; das ist mir ~ das kenne, weiß ich nicht; es ist mir nicht ~, dass … ich weiß, dass …; Anzeige gegen ~ 〈Rechtsw.〉; verzogen, ~ wohin (Vermerk auf nicht zustellbaren Postsendungen)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Im|mis|si|ons|grenz|wert  〈m. 1; Ökol.〉 behördlich festgelegter Grenzwert, bis zu dem luftfremde od. gesundheitsschädliche Stoffe in die Atmosphäre abgeleitet werden dürfen

Troll|blu|me  〈f. 19; Bot.〉 im Gebirge vorkommendes Hahnenfußgewächs mit großer, gelber Blüte: Trollius europaeus [→ Troll ... mehr

Mo|no|me|re(s)  〈n. 31; Chem.〉 monomer gebildete chemische Verbindung; oV Monomer; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige