Wahrig Wissenschaftslexikon Underflow - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Underflow

Un|der|flow  〈[nd(r)fl] m. 6; IT〉 Fehlermeldung beim Auftritt eines Zahlenwertes, der kleiner ist als der kleinste von der EDV–Anlage noch darstellbare Wert [<engl. under ”unter, darunter“ + flow ”fließen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ab|wehr|me|cha|nis|mus  〈m.; –, –nis|men; Psych.〉 meist unbewusst ablaufende Abwehr, Verdrängung von Trieben, Bedrohungen od. Anforderungen

Ki|lo|byte  〈a. [–bt] n.; – od. –s, – od. –s; Zeichen: kB, KB, KByte; IT〉 Maßeinheit für die Speicherkapazität einer EDV–Anlage (1 KByte = 1024 Byte)

Kral|len|af|fe  〈m. 17; Zool.〉 Angehöriger einer Familie der Breitnasen, kleiner südamerikan. Affe, der an Stelle der Nägel Krallen besitzt: Callithricidae; Sy Marmosett ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige