Wahrig Wissenschaftslexikon Ungleichung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ungleichung

Un|glei|chung  〈f. 20; Math.〉 Beziehung zwischen mathematischen Größen, die einander nicht gleich sind

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

erd|be|ben|si|cher  〈Adj.〉 gegen die Zerstörung durch Erdbeben gesichert ● ~e Bauten; ~e Gebiete G., in denen die Gefahr eines Erdbebens nicht besteht ... mehr

Ter|mi|na|ti|on  〈f. 20; Chem.〉 Abbruch einer chem. Reaktion, bes. bei Kettenreaktionen od. bei der Eiweißbiosynthese [zu lat. terminare ... mehr

Stret|ta  〈[strta] f. 10; Mus.〉 wirkungsvolle Steigerung od. Beschleunigung am Schluss eines Musikstücks, bes. einer Opernarie; oV Stretto ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige