Wahrig Wissenschaftslexikon Unguentum - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Unguentum

Un|gu|en|tum  〈n.; –s, –ta; Pharm.; Med.; lat. Bez. für〉 Salbe [lat., zu unguere ”salben, bestreichen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sa|men|kap|sel  〈f. 21; Bot.〉 feste Hülle zum Schutz von Pflanzensamen

sub|or|bi|tal  〈Adj.; Raumf.〉 nicht in eine Umlaufbahn gelangend

Jah|res|ern|te  〈f. 19; Landw.〉 Ernte eines Jahres ● ein Viertel der ~ ging aufgrund des Hagels verloren

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige