Wahrig Wissenschaftslexikon unipetal - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

unipetal

uni|pe|tal  〈Adj.; Bot.〉 einblättrig [<lat. unus ”ein“ + grch. petalon ”Blatt“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Po|ly|me|ri|sat  〈n. 11〉 = Polymer

Pflan|zen|schäd|ling  〈m. 1〉 Tier (meist Insekt), das Kulturpflanzen durch Fressen od. Saugen direkt schädigt od. Pflanzenkrankheiten überträgt

Quick|wert  auch:  Quick–Wert  〈m. 1; Med.〉 Blutgerinnungsfaktor ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige