Wahrig Wissenschaftslexikon unipolar - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

unipolar

uni|po|lar  〈Adj.; El.〉 einpolig [<lat. unus ”ein“ + polus ”Pol“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Korb|blüt|ler  〈m. 3; Bot.〉 Angehöriger einer artenreichen Familie der Ordnung Synandrae, ausgezeichnet durch einzelblütenähnliche Blütenstände u. Blütenkörbchen: Compositae; Sy Komposite ... mehr

Ge|sund|heits|pfle|ge  〈f. 19; unz.〉 Körperpflege u. a. gesundheitsfördernde u. –erhaltende Maßnahmen ● öffentliche, private ~

Grund|herr|schaft  〈f. 20; im MA〉 meist mit Recht auf Frondienst verbundene Herrschaft über Grund u. Boden sowie die diesen bewirtschaftenden Bauern

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige