Wahrig Wissenschaftslexikon Universalinstrument - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Universalinstrument

Uni|ver|sal|in|stru|ment  auch:  Uni|ver|sal|ins|tru|ment  auch:  Uni|ver|sal|inst|ru|ment  〈[–vr–] n. 11〉 1 〈El.〉 elektr. Messinstrument, mit dem sich Spannungen, Stromstärken, Widerstände u. Kapazitäten messen lassen 2 〈Astron.〉 kleines, transportables astronom. u. geodät. Instrument zum Messen von Höhe u. Azimut eines Sterns

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Man|dor|la  〈f.; –, –dor|len; bildende Kunst〉 mandelförmiger Heiligenschein um die ganze Gestalt (Christi od. Mariens) [ital., ”Mandel“]

un|be|kannt  〈Adj.〉 nicht bekannt, fremd ● ~e Größe 〈Math.; a. fig.; umg.; scherzh.〉 jmd., der keinen bedeutenden Ruf hat; ... mehr

Man|gold  〈m. 1; Bot.〉 Runkelrübe mit fleischigen Blättern, die als Gemüse wie Spinat zubereitet werden, u. Blattstielen, die als Spargelersatz dienen: Beta vulgaris var. cicla [vielleicht <ahd. manag ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige