Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Unnil…

Un|nil…  〈in Zus.; Bez. für chem. Elemente〉 Unnilquadium 〈Zeichen: Unq〉 Element mit der Ordnungszahl 104; Unnilpentium 〈Zeichen: Unp〉 Element 105, Hahnium; Unnilhexium 〈Zeichen: Unh〉 Element mit der Ordnungszahl 106; Unnilseptium 〈Zeichen: Uns〉 Element mit der Ordnungszahl 107; Unniloctium 〈Zeichen: Uno〉 Element mit der Ordnungszahl 108; Unnilennium 〈Zeichen: Une〉 Element mit der Ordnungszahl 109

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Al|ge  〈f. 19; Bot.〉 chlorophyllhaltige niedere Pflanze aus der arten– u. formenreichen gleichnamigen Gruppe Phycophyta [<lat. alga ... mehr

Forst|we|sen  〈n.; –s; unz.〉 alle Einrichtungen u. Vorgänge, die mit dem Forst, der Forstwirtschaft u. –wissenschaft zusammenhängen

Hor|ten|sie  〈[–sj] f. 19; Bot.〉 einer Gattung der Steinbrechgewächse angehörender, 1–2 m hoher Strauch mit gewölbten, fast kugeligen Blütenständen in mannigfaltigen Farben: H. hortensia [von dem frz. Botaniker Ph. Commerson benannt nach Hortense, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige