Wahrig Wissenschaftslexikon unterlegen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

unterlegen

un|ter|le|gen  〈V. t.; hat〉 etwas (mit etwas) ~ 1 mit einer Unterlage versehen 2 nachträglich mit etwas versehen, darunterlegen ● die Platte ist mit Kork unterlegt; einen Text mit einer Melodie ~ den Text vertonen; einen Film mit Musik ~; eine Textstelle farbig ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

Kul|tur|flüch|ter  〈m. 3; Biol.〉 Tier od. Pflanze, das bzw. die durch Eingriffe des Menschen in der Landschaft aus ihrem Lebensraum verdrängt wurde; Ggs Kulturfolger ... mehr

mon|o|disch  auch:  mo|no|disch  〈Adj.; Mus.〉 = homofon ( ... mehr

Ge|schmie|re  〈n.; –s; unz.; umg.〉 oV Geschmier 1 Schmiererei, unappetitl. Schmieren ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige