Wahrig Wissenschaftslexikon unterlegen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

unterlegen

un|ter|le|gen  〈V. t.; hat〉 etwas (mit etwas) ~ 1 mit einer Unterlage versehen 2 nachträglich mit etwas versehen, darunterlegen ● die Platte ist mit Kork unterlegt; einen Text mit einer Melodie ~ den Text vertonen; einen Film mit Musik ~; eine Textstelle farbig ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Der Vollmond ist "geladen"

Ionosphäre des Mondes enthält bei Passage hinter der Erde am meisten Plasma weiter

Wie unsere Wirbelsäule entstand

Evolution des Säugetier-Rückgrats entschlüsselt weiter

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Wissenschaftslexikon

Zink 1  〈n. 11; unz.; chem. Zeichen: Zn〉 bläulich weißes Metall, chem. Element mit der Ordnungszahl 30 [<neulat. zincum, ... mehr

Ac|ryl|ni|tril  auch:  Ac|ryl|nit|ril  〈n. 11; Chem.〉 wichtiger, gesundheitsschädlicher Ausgangsstoff für die Herstellung von Kunststoffen u. Kunstfasern ... mehr

Na|tur|lehr|pfad  〈m. 1〉 Wanderweg, auf dem Hinweisschilder Auskünfte über Pflanzen u. Tiere des betreffenden Gebietes geben

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige