Wahrig Wissenschaftslexikon Unterordnung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Unterordnung

Un|ter|ord|nung  〈f. 20〉 I 〈unz.〉 das Unterordnen II 〈zählb.; in der biolog. Systematik〉 zw. Ordnung u. Familie liegende Kategorie

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pilz|in|fek|ti|on  〈f. 20; Med.〉 Infektion durch bestimmte Pilze ● er hat eine ~

Ri|zi|nus  〈m.; –, – od. –se〉 I 〈zählb.; Bot.〉 tropisches, schnellwachsendes Wolfsmilchgewächs: Ricinus communis; Sy Wunderbaum ... mehr

Re  〈n.; –, –; Mus.; ital. u. frz. Bez. für〉 Ton D, in der Tonika–Do–Methode jeweils der zweite Ton einer Tonleiter; →a. Solmisation ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige