Wahrig Wissenschaftslexikon unterspielen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

unterspielen

un|ter|spie|len  〈V. t.; hat〉 1 als unwichtig abtun, herunterspielen 2 〈Sp.; bes. Golf; Skat〉 beim Spielen unter einer bestimmten Vorgabe bleiben 3 〈Theat.〉 ohne Pathos, ohne starke Gewichtung spielen ● ein Problem ~; sein Handicap ~; er unterspielt Herzass; eine Rolle, Dialoge ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Spas|ti|ker  〈m. 3〉 1 〈Med.〉 jmd., der spastisch gelähmt ist 2 〈umg.; abwertend〉 Dummkopf, Idiot ... mehr

Au|to|ly|se  〈f. 19; Biol.〉 Selbstauflösung abgestorbener Lebewesen ohne Beteiligung von Bakterien od. anderen Lebewesen; Sy Selbstverdauung ... mehr

Te|no|to|mie  〈f. 19; Med.〉 Durchtrennung von Sehnen [<grch. tenon ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige