Wahrig Wissenschaftslexikon unterspielen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

unterspielen

un|ter|spie|len  〈V. t.; hat〉 1 als unwichtig abtun, herunterspielen 2 〈Sp.; bes. Golf; Skat〉 beim Spielen unter einer bestimmten Vorgabe bleiben 3 〈Theat.〉 ohne Pathos, ohne starke Gewichtung spielen ● ein Problem ~; sein Handicap ~; er unterspielt Herzass; eine Rolle, Dialoge ~

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Ar|chäo|zo|i|kum  〈[–ço–tso–] n.; –s; unz.〉 zweitältester Abschnitt der Erdgeschichte, in dem die ersten Lebewesen auftreten; Sy Erdfrühzeit ... mehr

Leuk|ä|mie  auch:  Leu|kä|mie  〈f. 19; Med.〉 durch eine außergewöhnliche Vermehrung der weißen Blutzellen gekennzeichnete Erkrankungsgruppe ... mehr

Klar|schrift|le|ser  〈m. 3; IT〉 optisches Gerät, das konventionelle od. stilisierte Schriften lesen u. dementsprechend verarbeiten kann

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige