Wahrig Wissenschaftslexikon unterspielen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

unterspielen

un|ter|spie|len  〈V. t.; hat〉 1 als unwichtig abtun, herunterspielen 2 〈Sp.; bes. Golf; Skat〉 beim Spielen unter einer bestimmten Vorgabe bleiben 3 〈Theat.〉 ohne Pathos, ohne starke Gewichtung spielen ● ein Problem ~; sein Handicap ~; er unterspielt Herzass; eine Rolle, Dialoge ~

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Bq  〈Phys.; Zeichen für〉 Becquerel

Schleich|wer|bung  〈f. 20; unz.; bes. TV〉 Werbung, bei der Firmennamen auf Plakaten, Etiketten u. Ä. scheinbar absichtslos ins Bild gebracht werden

Herz|klap|pen|feh|ler  〈m. 3; Med.〉 Verengung der Herzklappen od. ihre Unfähigkeit, völlig zu schließen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige