Wahrig Wissenschaftslexikon Unterton - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Unterton

Un|ter|ton  〈m. 1u〉 1 〈Mus.〉 jeweils zu einem Ton gehöriger, nicht hörbarer, spiegelbildlich dem Oberton entsprechender, mitschwingender Ton 2 〈fig.〉 leiser, versteckter Ton od. Tonfall ● in seiner Stimme war ein drohender ~ zu hören; mit einem ~ von Spott

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Im|pe|ra|tiv  〈m. 1〉 1 〈Gramm.〉 Verbform, die einen Befehl ausdrückt, z. B. ”geh!“, ”bleiben Sie!“; Sy Befehlsform; ... mehr

Keim|bahn  〈f. 20; Biol.〉 Zellfolge einer befruchteten Eizelle bis zur Keimzelle eines neuen Individuums ● ein Eingriff in die menschliche ~

Man|tel|pa|vi|an  〈[–vi–] m. 1; Zool.〉 Art der Paviane, deren Männchen eine graue Mantelmähne um die Schulter haben: Papio hamadryas

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige