Wahrig Wissenschaftslexikon unveränderlich - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

unveränderlich

un|ver|än|der|lich  〈a. [′–––––] Adj.〉 nicht veränderlich, so beschaffen, dass es sich nicht ändert ● ~e Größe 〈Math.〉

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ac|ryl|glas  〈n. 12; unz.〉 = Akrylglas

Sperr|ge|trie|be  〈n. 13〉 Getriebe, dessen Getriebekraft zeitweilig gesperrt ist; Sy Sperrwerk ( ... mehr

Pri|mel  〈f. 21; Bot.〉 1 Angehörige einer zu den Primelgewächsen (Primulaceae) gehörenden Gattung ausdauernder Rosettenpflanzen: Primula 2 〈i. e. S.〉 gezüchtete Form des Himmelschlüssels: P. elatior od. P. veris ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige