Wahrig Wissenschaftslexikon unverritzt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

unverritzt

un|ver|ritzt  〈Adj.; Bgb.〉 noch nicht durch bergbauliche Tätigkeit berührt ● ~e Lagerstätten

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ve|ge|ta|ri|er  〈[ve–] m. 3〉 jmd., der bei seiner Ernährung auf Fleisch verzichtet

Filz|krank|heit  〈f. 20; unz.; Bot.〉 1 〈i. w. S.〉 durch Gallmilben hervorgerufene Krankheitserscheinungen an den Blättern bes. der Laubgehölze, wahrscheinlich mehrere Pflanzenkrankheiten 2 〈i. e. S.〉 ~ der Rebe durch Erinophyes vitis hervorgerufen ... mehr

Salz  〈n. 11〉 1 〈i. w. S.〉 chem. Verbindung aus einem Säurerest u. einem Metall od. auch Ion 2 〈i. e. S.〉 Kochsalz ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige