Wahrig Wissenschaftslexikon Unzertrennliche(n) - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Unzertrennliche(n)

Un|zer|trenn|li|che(n)  〈a. [′–––––] Pl.; Zool.〉 Angehörige einer Gattung kleiner, sperlingsgroßer Papageien aus Afrika u. Madagaskar mit starker Bindung der einzelnen Pärchen: Agapornis

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

♦ Par|al|le|le  〈f. 19〉 1 〈Math.〉 Gerade, die zu einer anderen Geraden in gleichem Abstand u. ohne Schnittpunkt mit dieser im Endlichen verläuft 2 〈fig.〉 etwas Vergleichbares, etwas Ähnliches, ähnliche Begebenheit, Erscheinung ... mehr

Spei|cher|ka|pa|zi|tät  〈f. 20; IT〉 Fassungsvermögen eines Speichers (3) für zu speichernde Daten u. Programme; Sy Speicherplatz ( ... mehr

See|wolf  〈m. 1u; Zool.〉 1 〈i. e. S.〉 gefräßiger Schleimfisch mit gewaltigem Gebiss: Anarhichas lupus; Sy Austernfisch ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige