Wahrig Wissenschaftslexikon Urgewalt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Urgewalt

Ur|ge|walt  〈f. 20〉 ungebrochene, ungebändigte Naturgewalt ● die ~ einer Musik; den ~en des Meeres ausgeliefert sein

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Ag|rar|bio|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Wissenschaft, die die biologischen Aspekte der Landwirtschaft, des Gartenbaus u. der Forstwirtschaft untersucht; oV 〈DDR〉 Agrobiologie ... mehr

♦ Hy|dro|tho|rax  〈m.; –; unz.; Med.〉 = Brustwassersucht [<grch. hydor ... mehr

Sil|ber|fa|san  〈m. 1 od. m. 23; Zool.〉 im männl. Geschlecht prächtig schwarzweiß gefärbter Hühnervogel aus Hinterindien u. Südchina: Lophura nycthemera

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige