Wahrig Wissenschaftslexikon urwüchsig - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

urwüchsig

ur|wüch|sig  〈[–ks–] Adj.〉 1 natürlich–einfach, naturhaft, unverbildet, natürlich–grob 2 bodenständig ● eine ~e Sprache, Musik

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Lom|bar|de  〈m. 17〉 1 Einwohner der Lombardei 2 〈MA〉 oberitalien. Geldwechsler u. Pfandleiher ... mehr

Über|re|dungs|kunst  〈f. 7u; unz.; Pl. nur scherzh.〉 Kunst, Fähigkeit, jmdn. zu etwas zu überreden ● er wandte all seine ~ an, um uns dazu zu bewegen; trotz seiner ~ gelang es ihm nicht, sie dazu zu bringen, dass …

Ein|lass  〈m. 1u〉 1 Zutritt, Eintritt 2 das Öffnen (eines Eingangs) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige