Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

urwüchsig

ur|wüch|sig  〈[–ks–] Adj.〉 1 natürlich–einfach, naturhaft, unverbildet, natürlich–grob 2 bodenständig ● eine ~e Sprache, Musik

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hül|sen|frucht  〈f. 7u; in der Bot. nicht übl. Bez. für〉 Samen von Erbsen, Bohnen u. Linsen

Kra|nio|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Teilgebiet der Anthropologie, Beschreibung des menschl. Schädels als Ganzes u. der Veränderungen am Schädel während des Wachstums; Sy Phrenologie ... mehr

Fo|to|zel|le  〈f. 19〉 oV Photozelle 1 Elektronenröhre mit einer lichtempfindlichen Kathode ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige