Wahrig Wissenschaftslexikon urwüchsig - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

urwüchsig

ur|wüch|sig  〈[–ks–] Adj.〉 1 natürlich–einfach, naturhaft, unverbildet, natürlich–grob 2 bodenständig ● eine ~e Sprache, Musik

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hänf|ling  〈m. 1〉 1 〈Zool.〉 Angehöriger einer Gattung der Finkenvögel: Carduelis 2 〈abwertend〉 schmächtiger, unscheinbarer Mensch ... mehr

mon|go|lo|id  〈Adj.〉 1 〈allg.〉 den Mongolen ähnlich 2 〈Med.; veraltet; heute abwertend〉 Merkmale des Downsyndroms aufweisend, zeigend ... mehr

Do  I 〈n.; –, –; Mus.; ital. u. frz. Bez. für〉 Ton C, in der Tonika–Do–Methode jeweils der Grundton einer Tonleiter II 〈Abk. für〉 Donnerstag ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige