Wahrig Wissenschaftslexikon Usambaraveilchen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Usambaraveilchen

Usam|ba|ra|veil|chen  〈n. 14; Bot.〉 äußerlich einem Veilchen ähnelnde, aus Ostafrika stammende (zumeist dunkelviolette) Zierpflanze: Saintpaulia ionantha [nach der Landschaft Usambara im NO von Tanganjika]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Wim|pel  〈m. 5〉 1 kleine, schmale, dreieckige Fahne 2 〈Mar.〉 Signalflagge ... mehr

Bü|schel|licht  〈n. 12; El.〉 stille elektr. Entladung in Form von Lichtbüscheln von spitzen Gegenständen aus in die umgebende Luft; Sy Sankt–Elms–Feuer ... mehr

be|herr|schen  〈V. t.; hat〉 1 herrschen über, Macht haben über, regieren 2 können, meistern, sehr bewandert sein in ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige