Wahrig Wissenschaftslexikon Usambaraveilchen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Usambaraveilchen

Usam|ba|ra|veil|chen  〈n. 14; Bot.〉 äußerlich einem Veilchen ähnelnde, aus Ostafrika stammende (zumeist dunkelviolette) Zierpflanze: Saintpaulia ionantha [nach der Landschaft Usambara im NO von Tanganjika]

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2019

Landwirtschaft 4.0
Wie Technik, Tierschutz und Bio-Standards eine Branche verändern

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

Real|time  〈[riltm]〉 auch:  Real Time  〈f.; (–) –; unz.; IT〉 die vom Computer tatsächlich benötigte Zeit, um einen Rechenvorgang durchzuführen; ... mehr

Erd|hörn|chen  〈n. 14; Zool.〉 zu den Nagetieren gehörendes, am Boden lebendes, kleines Säugetier mit langem, buschigem Schwanz

Dif|fe|ren|zi|a|ti|on  〈f. 20〉 oV 〈fachsprachl.〉 Differentiation 1 Aussonderung, verschiedenartige Entwicklung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige