Wahrig Wissenschaftslexikon Uvula - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Uvula

Uvu|la  〈[–vu–] f.; –, –lae [–l:]; Anat.〉 Gaumenzäpfchen; Sy Staphyle [lat., Verkleinerungsform von uva ”Traube“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schaf|gar|be  〈f. 19; Bot.〉 als Arznei– u. Wildgemüsepflanze verwendete Art der Korbblütler mit feinzerteilten Blättern: Achillea millefolium; Sy Sumpfgarbe ... mehr

pflan|zen  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 etwas ~ zum Wachsen in die Erde setzen ● Bäume, Blumen, Sträucher ~ II 〈V. refl.; fig.; umg.〉 sich aufs Sofa ~ sich breit darauf setzen ... mehr

Sa|men|trä|ger  〈m. 3; Bot.〉 Pflanze, die zur Gewinnung von Samen bestimmt ist

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige