Wahrig Wissenschaftslexikon Uvula - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Uvula

Uvu|la  〈[–vu–] f.; –, –lae [–l:]; Anat.〉 Gaumenzäpfchen; Sy Staphyle [lat., Verkleinerungsform von uva ”Traube“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sa|men|hü|gel  〈m. 5; Anat.〉 kleiner Wulst der Harnröhrenschleimhaut im Bereich der Prostata, auf dem die Ausspritzungskanäle, die Endstücke der Samenleiter, in die Harnröhre einmünden

Bar|frost  〈m. 1u; Meteor.〉 Frost ohne Schnee; Sy Kahlfrost ... mehr

Hy|po|ma|ni|ker  〈m. 3; Med.; Psych.〉 jmd., der an Hypomanie leidet

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige