Wahrig Wissenschaftslexikon Vakuole - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Vakuole

Va|ku|o|le  〈[va–] f. 19; Biol.〉 mit Flüssigkeit gefülltes Bläschen im Zellplasma [<frz. <lat. vacuum; → Vakuum]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sen|de|be|reich  〈m. 1; Radio; TV〉 Gebiet, in dem die Sendungen eines Senders bes. gut empfangen werden können

im|stan|de  auch:  im Stan|de  〈Adv.〉  〈meist in der Wendung〉 ~ sein, etwas zu tun 1 fähig sein, etwas zu tun ... mehr

erd|kund|lich  〈Adj.〉 = geografisch

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige