Wahrig Wissenschaftslexikon Valenz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Valenz

Va|lenz  〈[va–] f. 20〉 1 〈Chem.〉 = Wertigkeit (2) 2 〈Immunchem.〉 Zahl der Haftstellen eines Antigens für Antikörper 3 〈Biol.〉 Stärke, Tüchtigkeit 4 〈Gramm.〉 die Eigenschaft von Wörtern od. Morphemen, andere Einheiten zu verlangen, z. B. müssen bei vielen Verben bestimmte Arten von Objekten stehen; Sy Wertigkeit (3);  [<lat. valentia ”Kraft, Fähigkeit“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

schwer|ver|letzt  auch:  schwer ver|letzt  〈Adj.〉 eine schwere Verletzung habend ... mehr

Lang|schwanz  〈m. 1u; Zool.〉 Angehöriger einer Ordnung der echten Knochenfische, Tiefseefisch, dessen Schwanzflosse mit der Afterflosse u. der zweiten Rückenflosse zu einem Flossensaum verschmolzen ist: Macruriformes

glü|hen  〈V.; hat〉 I 〈V. i.〉 1 leuchten infolge des Ausstrahlens elektromagnet. Schwingungen bei erhitzten Körpern (von etwa 500 °C an) 2 ohne Flamme brennen, rot, rötlich leuchten ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige