Wahrig Wissenschaftslexikon Valenz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Valenz

Va|lenz  〈[va–] f. 20〉 1 〈Chem.〉 = Wertigkeit (2) 2 〈Immunchem.〉 Zahl der Haftstellen eines Antigens für Antikörper 3 〈Biol.〉 Stärke, Tüchtigkeit 4 〈Gramm.〉 die Eigenschaft von Wörtern od. Morphemen, andere Einheiten zu verlangen, z. B. müssen bei vielen Verben bestimmte Arten von Objekten stehen; Sy Wertigkeit (3);  [<lat. valentia ”Kraft, Fähigkeit“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Gre|mi|um  〈n.; –s, –mi|en〉 Ausschuss, Körperschaft, Expertengruppe ● ein ~ gründen, bilden; einem ~ angehören; ein ~ unter Vorsitz von; ein internationales ~ von Fachleuten; ein ~ mit Vertretern aus Wissenschaft und Kunst [lat., ”Schoß“, spätlat. a. ”Bündel“, eigtl. ”was man im Schoß fassen kann“]

Schü|ler|ver|tre|tung  〈f. 20; Abk.: SV〉 von den Schülern gewähltes Gremium, das ihre Interessen vertritt

heiß|um|strit|ten  auch:  heiß um|strit|ten  〈Adj.〉 heftig, sehr umstritten ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige