Wahrig Wissenschaftslexikon Valenz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Valenz

Va|lenz  〈[va–] f. 20〉 1 〈Chem.〉 = Wertigkeit (2) 2 〈Immunchem.〉 Zahl der Haftstellen eines Antigens für Antikörper 3 〈Biol.〉 Stärke, Tüchtigkeit 4 〈Gramm.〉 die Eigenschaft von Wörtern od. Morphemen, andere Einheiten zu verlangen, z. B. müssen bei vielen Verben bestimmte Arten von Objekten stehen; Sy Wertigkeit (3);  [<lat. valentia ”Kraft, Fähigkeit“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Erd|man|del  〈f. 21; Bot.〉 in Afrika verbreitetes, zu den Riedgräsern gehörendes Gras mit ölreichen, etwas süßen u. nuss– od. mandelartig schmeckenden Knollen: Cyperus esculentus

bio|zö|no|tisch  〈Adj.〉 auf Biozönose beruhend, in der Art der Biozönose

Kre|a|tin  〈n. 11; unz.; Biochem.〉 besonders im Muskelsaft vorkommender Eiweißbaustein [zu grch. kreas, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige