Wahrig Wissenschaftslexikon Variation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Variation

Va|ri|a|ti|on  〈[va–] f. 20〉 1 Veränderung, Abwandlung 2 〈Biol.〉 Abweichung von der Art 3 〈Mus.〉 melodische, harmonische od. rhythmische Veränderung, Abwandlung eines Themas [→ variieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Tür|ken|bund  〈m. 1u; Bot.〉 Pflanze mit nickenden Blüten, deren gefleckte Blütenhüllblätter wie ein Turban zurückgerollt sind: Lilium martagon; Sy Türkenlilie ... mehr

Atom|git|ter  〈n. 13〉 Kristallgitter, dessen Gitterplätze nicht mit Ionen, sondern mit ungeladenen Atomen besetzt sind, tritt auf beim Diamanten u. vielen organ. Verbindungen

Chrom|säu|re  〈[krom–] f. 19; unz.; Chem.〉 1 nichtbeständige Säure des sechswertigen Chroms 2 〈häufig auch Bez. für〉 das Anhydrid dieser Säure ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige