Wahrig Wissenschaftslexikon Varietät - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Varietät

Va|ri|e|tät  〈[vari–] f. 20〉 1 〈allg.〉 Verschiedenheit, Andersartigkeit 2 〈Biol.; Abk.: var.〉 in einem od. mehreren Merkmalen von einem Standardtyp abweichende Form eines Lebewesens, Abart 3 〈Sprachw.〉 (vom Standard) abweichende sprachl. Form, sprachl. Variante [zu lat. varietas ”Verschiedenheit“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

PP  〈Chem.; Zeichen für〉 Polypropylen

Fäl|lung  〈f. 20; Chem.〉 Ausfällen (eines Stoffes)

Ge|spinst|mot|te  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie von unscheinbaren, kleinen, weißlichen Schmetterlingen, deren Raupen in Gesellschaften zusammenleben u. große, die befallenen Pflanzen oft ganz überziehende Nester spinnen: Hyponomeutidae

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige