Wahrig Wissenschaftslexikon variieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

variieren

va|ri|ie|ren  〈[va–] V.; hat〉 I 〈V. i.〉 verschieden, anders sein, abweichen ● etwas variiert von etwas II 〈V. t.〉 etwas ~ 1 verändern, abwandeln 2 abwechslungsreich gestalten 3 〈Mus.〉 melodisch, harmonisch od. rhythmisch abwandeln (Thema) [<frz. varier <lat. variare ”sich verändern“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Au|tist  〈m. 16〉 1 〈Med.〉 jmd., der an Autismus leidet 2 〈fig.〉 ichbezogene, kontaktgestörte Person ... mehr

Im|ma|te|ri|a|lis|mus  〈m.; –; unz.; Philos.〉 nach Berkeley die Auffassung, dass die Materie keine Realität habe, sondern nur Geistiges wirklich sei

au|to|ly|tisch  〈Adj.; Biol.〉 sich selbst auflösend [→ Autolyse ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige