Wahrig Wissenschaftslexikon variieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

variieren

va|ri|ie|ren  〈[va–] V.; hat〉 I 〈V. i.〉 verschieden, anders sein, abweichen ● etwas variiert von etwas II 〈V. t.〉 etwas ~ 1 verändern, abwandeln 2 abwechslungsreich gestalten 3 〈Mus.〉 melodisch, harmonisch od. rhythmisch abwandeln (Thema) [<frz. varier <lat. variare ”sich verändern“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Graaf|fol|li|kel  auch:  Graaf–Fol|li|kel  〈m. 5; Biol.; Med.〉 das reife Ei enthaltende Bläschen im Eierstock kurz vor dem Follikelsprung ... mehr

♦ Hy|dro|ni|um|ion  〈n. 27; Chem.〉 das unbestimmt hydratisierte Wasserstoff–Ion; →a. Oxonium–Ion ... mehr

in|ter|stel|lar  〈Adj.; Astron.〉 zw. den Fixsternen befindlich ● ~e Materie staub– u. gasförmige Materie zwischen den Fixsternen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige