Wahrig Wissenschaftslexikon Vaseline - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Vaseline

Va|se|li|ne  〈[va–] f.; –; unz.〉 halbfestes, salbenartiges Gemisch gesättigter aliphatischer Kohlenwasserstoffe großer Kettenlänge von gelber od. (gebleicht) weißer Farbe; oV 〈österr.〉 Vaselin [Kunstw. <dt. Wasser + grch. elaion ”Öl“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mars 1  〈m.; –; unz.; Astron.〉 vierter Planet des Sonnensystems [<nach Mars, ... mehr

Hy|po|ma|ni|ker|in  〈f. 22; Med.; Psych.〉 Frau, die an Hypomanie leidet

TV–Pro|gramm  〈[tef–] n. 11〉 1 Programm, zeitl. Abfolge der Sendungen im Fernsehen 2 Zeitschrift od. Beilage, in der das Programm der Fernsehanstalten abgedruckt ist ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige