Wahrig Wissenschaftslexikon Vedute - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Vedute

Ve|du|te  〈[v–] f. 19〉 1 〈Mal.〉 sachgetreue Ansicht einer Stadt od. Landschaft (im Unterschied zum Prospekt mit geringer perspektivischer Wirkung) 2 〈im Festungsbau des 15. bis 18. Jh.〉 hochgelegener od. vorgeschobener befestigter Beobachtungspunkt [<ital. veduta]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

La|ter|nen|fisch  〈m. 1; Zool.〉 die Tiefsee bewohnender Knochenfisch, der sich vor allem nachts in höheren Wasserschichten aufhält, mit zwei Reihen von Leuchtorganen: Myctophidae

Po|ly|gra|phie  〈f. 19; unz.〉 = Polygrafie

Mo|no|ko|ty|le  〈f. 19; Bot.〉 = Monokotyledone

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige