Wahrig Wissenschaftslexikon Vedute - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Vedute

Ve|du|te  〈[v–] f. 19〉 1 〈Mal.〉 sachgetreue Ansicht einer Stadt od. Landschaft (im Unterschied zum Prospekt mit geringer perspektivischer Wirkung) 2 〈im Festungsbau des 15. bis 18. Jh.〉 hochgelegener od. vorgeschobener befestigter Beobachtungspunkt [<ital. veduta]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Mikroplastik jetzt auch in uns

Erstmals Plastikpartikel in menschlichen Kotproben nachgewiesen weiter

Nordatlantik: Klimawandel verschiebt Umwälzpumpe

Absinkzonen der atlantischen Umwälzströmung könnten sich stark verlagern weiter

Elefanten sind Zählgenies

Asiatische Dickhäuter erkennen Mengenunterschiede so gut wie wir weiter

Bessere Sepsis-Therapie dank KI?

Selbstlernende Systeme könnten bei der Behandlung von Blutvergiftungen helfen weiter

Wissenschaftslexikon

♦ Hy|bri|di|sa|ti|on  〈f. 20; Biol.〉 das Hybridisieren, Kreuzung [→ Hybride ... mehr

weichklop|fen  auch:  weich klop|fen  〈V. t.; hat〉 I 〈Getrennt– u. Zusammenschreibung〉 ein Schnitzel ~ klopfen, dass es weich wird ... mehr

po|ly|zy|klisch  auch:  po|ly|zyk|lisch  〈Adj.〉 ~e Verbindung organisch–chem. Verbindung aus zwei od. mehr Ringen von Molekülen; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige