Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

vegetabilisch

ve|ge|ta|bi|lisch  〈[ve–] Adj.〉 pflanzlich, von Pflanzen stammend; oV vegetabil ● ~es Elfenbein = Elfenbeinnüsse [<mlat. vegetabilis; zu vegetari ”wachsen, gedeihen“ <lat. vegetus ”belebt“; zu vegere ”züchten, reizen, tätig sein“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Del|ta|mus|kel  〈m. 25; Anat.〉 etwas dreieckiger Oberarmmuskel

Nach|we|hen  〈Pl.〉 1 〈Med.〉 nach der Geburt eintretende Wehen 2 〈fig.〉 schmerzhafte od. unangenehme Nachwirkungen od. Folgen ... mehr

Mor|phin  〈n. 11; unz.〉 aus Opium rein gewonnenes Alkaloid, lähmendes u. betäubendes Gift, das medizinisch zur Schmerzbekämpfung eingesetzt wird, auch als Wohlgefühl u. Entspannung vermittelnde Droge verwendet; Sy Morphium ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige