Wahrig Wissenschaftslexikon vegetativ - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

vegetativ

ve|ge|ta|tiv  〈[ve–] Adj.〉 1 pflanzlich 2 〈Med.〉 unbewusst, nicht dem Willen unterliegend (von Nerven) 3 〈Biol.〉 ungeschlechtlich ● ~es Nervensystem alle Nerven, die nicht bewusst beeinflussbar sind; Sy autonomes NervensystemSy LebensnervensystemSy unwillkürliches Nervensystem; ~e Vermehrung ungeschlechtl. Vermehrung von vielzelligen Organismen [<mlat. vegetativus; zu vegetare; → vegetabilisch]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Sen|de|zei|chen  〈n. 14; Radio; TV〉 akust. Zeichen, das zwischen den einzelnen Sendungen als Kennzeichen eines bestimmten Senders ausgestrahlt wird

Land|frau  〈f. 18〉 Frau, die in der Landwirtschaft mitarbeitet, Bauersfrau

hoch|ge|spannt  auch:  hoch ge|spannt  〈Adj.〉 I 〈Zusammen– u. Getrenntschreibung; fig.〉 sehr gespannt ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige