Wahrig Wissenschaftslexikon vegetativ - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

vegetativ

ve|ge|ta|tiv  〈[ve–] Adj.〉 1 pflanzlich 2 〈Med.〉 unbewusst, nicht dem Willen unterliegend (von Nerven) 3 〈Biol.〉 ungeschlechtlich ● ~es Nervensystem alle Nerven, die nicht bewusst beeinflussbar sind; Sy autonomes NervensystemSy LebensnervensystemSy unwillkürliches Nervensystem; ~e Vermehrung ungeschlechtl. Vermehrung von vielzelligen Organismen [<mlat. vegetativus; zu vegetare; → vegetabilisch]

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Reizvolle Regionen

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2020

Das Insekt und sein Mensch
Von unseren Beziehungen zu den Krabbeltieren

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Serie: Hervorragend – Junge Menschen und ihr Engagement

Wissenschaftslexikon

♦ an|thro|po|me|trisch  auch:  an|thro|po|met|risch  〈Adj.〉 die Anthropometrie betreffend, zu ihr gehörig ... mehr

Coun|try  auch:  Count|ry  〈[kntri] f.; –; unz.; Mus.; kurz für〉 Countrymusic ... mehr

Er|näh|rungs|zu|stand  〈m. 1u; unz.〉 Zustand, in dem sich ein Körper bezüglich seiner Ernährung befindet

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige