Wahrig Wissenschaftslexikon Velum - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Velum

Ve|lum  〈[ve–] n.; –s, Ve|la [ve–]〉 1 〈kath. Kirche〉 1.1 rechteckiges Schultertuch des Priesters beim Tragen des Allerheiligsten  1.2 Tuch zum Verhüllen der Abendmahlsgeräte od. des Allerheiligsten  2 〈Anat.〉 2.1 weicher Gaumen, Gaumensegel  2.2 Herzklappensegel  3 〈Zool.〉 Randsaum des Schirmes mancher Medusen [lat., ”Tuch, Segel“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Der Tod kam verheerend schnell

Das schlimmste Massenaussterben unseres Planeten dauerte weniger als 30.000 Jahre weiter

Verrät die Mundflora späteres Übergewicht?

Orale Mikrobengemeinschaft bei Kleinkindern könnte Risiko für Fettleibigkeit anzeigen weiter

Eine Alterskarte für Europa

Karte zeigt Bevölkerungsstruktur auf unserem Kontinent weiter

Wissenschaftslexikon

Schup|pen|kriech|tier  〈n. 11; Zool.〉 Mitglied einer Ordnung der Reptilien, dessen Körper mit Schuppen od. Schildern bedeckt ist: Squamata; Sy Schuppenechse ... mehr

Reg|gae  〈[rg] m.; – od. –s; unz.; Mus.〉 von der farbigen Bevölkerung Jamaikas entwickelte Stilrichtung der Popmusik mit starker Betonung des gleichbleibenden Rhythmus [<engl.–amerik. reggae ... mehr

zugrei|fen  〈V. i. 158; hat〉 1 greifen u. nehmen, packen, anfassen 2 rasch entschlossen helfen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige