Wahrig Wissenschaftslexikon Velum - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Velum

Ve|lum  〈[ve–] n.; –s, Ve|la [ve–]〉 1 〈kath. Kirche〉 1.1 rechteckiges Schultertuch des Priesters beim Tragen des Allerheiligsten  1.2 Tuch zum Verhüllen der Abendmahlsgeräte od. des Allerheiligsten  2 〈Anat.〉 2.1 weicher Gaumen, Gaumensegel  2.2 Herzklappensegel  3 〈Zool.〉 Randsaum des Schirmes mancher Medusen [lat., ”Tuch, Segel“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

te|leo|lo|gisch  〈Adj.〉 auf Teleologie beruhend

Ma|gie  〈f. 19; unz.〉 1 Beschwörung von geheimnisvollen Kräften, Zauberkunst, Zauberei, Hexerei 2 übersinnlich wirkende Kraft, geheimnisvolle Anziehungskraft ... mehr

Erb|bio|lo|gie  〈f. 19; unz.; veraltet〉 = Genetik (2)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige