Wahrig Wissenschaftslexikon Verdikt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Verdikt

Ver|dikt  〈[vr–] n. 11〉 1 Entscheidung, Urteil 2 Urteil, das (jmdn. od. etwas) verdammt, vernichtet ● ein ~ verhängen; ein ~ über die deutsche Literatur aussprechen [<lat. vere dictum ”Wahrspruch“ <vere ”in Wahrheit“ + dictum ”Wort, Spruch, Befehl, Versprechen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

See|recht  〈n. 11; unz.〉 alle für Schifffahrt u. Seewesen geltenden Vorschriften

Trug|schluss  〈m. 1u〉 1 unrichtiger Schluss, der von einer vieldeutigen, meist negativen Prämisse ausgeht 2 〈allg.〉 falsche Schlussfolgerung, die auf einem Denkfehler beruht ... mehr

Herz|ka|the|te|ri|sie|rung  〈f. 20; Med.〉 Untersuchungsverfahren, bei dem ein dünner, biegsamer, röntgenschattengebender Schlauch, der Herzkatheter, durch eine Vene in das Herz eingeführt wird

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige