Wahrig Wissenschaftslexikon verdunkeln - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

verdunkeln

ver|dun|keln  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 etwas ~ 1 dunkel, dunkler machen 2 〈bes. Rechtsw.〉 verschleiern ● Tränen verdunkelten ihren Blick trübten, verschleierten ihren Blick; den Glanz ~ den Glanz beeinträchtigen, matter machen; einen Raum ~ dunkel machen; die Fenster eines R. verhängen, so dass kein Licht nach außen dringen kann; Tatbestände ~ II 〈V. refl.〉 sich ~ dunkel werden ● der Himmel verdunkelt sich bedeckt sich mit Wolken; die Sonne verdunkelt sich (bei Sonnenfinsternis)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Rum|ba  〈m. 6; fachsprachl. f. 10; Mus.〉 aus einem kubanischen Volkstanz hervorgegangener Gesellschaftstanz im 4 / 4 ... mehr

♦ Elek|tro|nen|do|na|tor  〈m. 23〉 chem. Verbindung, die die Neigung hat, Elektronen abzugeben

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.

Oka|ri|na  〈f.; –, –ri|nen; Mus.〉 kleines flötenähnl. Musikinstrument aus Ton in Form eines längl., an einem Ende spitz zulaufenden Gänseeis mit einem senkrecht dazu stehenden Mundstück u. acht Grifflöchern [Verkleinerungsform zu ital. oca ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige