Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Verfahren

Ver|fah|ren  〈n. 14〉 1 Art u. Weise einer Ausführung, eines Vorgehens, Handlungsweise 2 〈Rechtsw.〉 Reihenfolge notwendiger Rechtshandlungen zur Erledigung einer Rechtssache ● ein ~ anwenden; ein ~ gegen jmdn. einleiten 〈Rechtsw.〉; das ~ einstellen 〈Rechtsw.〉; das ~ eröffnen 〈Rechtsw.〉 ● gerichtliches ~; geschicktes, ungeschicktes, grausames, rücksichtsloses ~; planmäßiges ~; vereinfachtes ~ 〈oft scherzh.〉 ● mit diesem ~ kommen wir in diesem Fall nicht weiter; nach dem modernsten ~ arbeiten

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Wahl zum Wissensbuch des Jahres

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Mi|kro|ma|nie  〈f. 19; unz.; selten〉 Kleinheitswahn, wahnhafte Selbstunterschätzung

♦ Die Buchstabenfolge mi|kr… kann in Fremdwörtern auch mik|r… getrennt werden.

Di|ri|gen|tin  〈f. 22; Mus.〉 weibl. Dirigent

Käl|te|bad  〈n. 12u〉 im chem. Laboratorium verwendete Vorrichtung, die eine Kältemischung enthält

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige