Wahrig Wissenschaftslexikon verflachen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

verflachen

ver|fla|chen  〈V.〉 I 〈V. t.; hat〉 etwas ~ flachmachen II 〈V. i.; ist〉 1 flach werden (Gelände) 2 seicht werden (Wasser) 3 〈fig.〉 oberflächlich werden (Gespräch, Kunst einer Zeit)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

Gym|na|si|ast  〈m. 16〉 Schüler eines Gymnasiums

Ma|ri|ne|streit|kräf|te  〈Pl.; Mil.〉 = Seestreitkräfte

Na|vi|ga|ti|on  〈[–vi–] f. 20; unz.〉 1 〈Flugw.; Schifffahrt〉 1.1 Lehre von der Schiffs– od. Flugzeugführung  1.2 Orts– u. Kursbestimmung von Schiffen u. Flugzeugen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige