Wahrig Wissenschaftslexikon Verfügung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Verfügung

Ver|fü|gung  〈f. 20〉 I 〈unz.〉 Erlaubnis, Möglichkeit, über etwas bestimmen, etwas benutzen zu können ● wir haben nicht genügend Arbeitskräfte zur ~; ich halte mich zu Ihrer ~ zur Hilfe, zu Diensten bereit; ich stehe Ihnen jederzeit gern zur ~ ich helfe Ihnen jederzeit gern; sich jmdm. zur ~ stellen sich jmdm. zur Hilfe anbieten; jmdm. etwas zur ~ stellen jmdm. etwas zum beliebigen Verwenden überlassen; die Bilder wurden von Herrn Böckmann zur ~ gestellt (Vermerk in Büchern, auf Ausstellungen u. Ä.) II 〈zählb.〉 Anordnung, Bestimmung, Vorschrift ● weitere ~en abwarten; es besteht eine ~, dass …; eine ~ erlassen; weitere ~en treffen Weiteres anordnen; einstweilige ~ 〈Rechtsw.〉; letztwillige ~ testamentarische Anordnung

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Am|phi|bi|um  〈n.; –s, –bi|en; Zool.〉 Amphibie

Käp|ten  〈m. 4; Mar.; nddt.〉 Kapitän

Schus|ter  〈m. 3〉 1 = Schuhmacher 2 〈fig.; abwertend〉 Pfuscher, Quacksalber ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige