Wahrig Wissenschaftslexikon vergeigen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

vergeigen

ver|gei|gen  〈V.; hat〉 I 〈V. refl.; Mus.〉 sich ~ auf einer Geige falsch spielen ● sie hat sich vergeigt II 〈V. t.; fig.; umg.〉 1 etwas ~ falsch machen, verpfuschen 2 Geld, Finanzmittel ~ verschwenden, vergeuden, große Summen verlieren ● die Mannschaft hat das Spiel vergeigt; er wird sein ganzes Erbe ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Re|duk|ta|se  〈f. 19; Biochem.〉 reduzierendes Enzym [→ Reduktion ... mehr

Drü|sen|fie|ber  〈n. 13; unz.; Med.〉 Pfeiffersches ~ Viruserkrankung mit Angina u. Lymphknoten–, zuweilen auch Milzschwellung [nach dem Internisten Emil Pfeiffer, ... mehr

Ae|ro|fo|to|gra|fie  〈[ae–] f. 19〉 oV Aerophotographie 1 Luftbild ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige